Bach und Breakdance passen nicht zusammen? Das Gegenteil beweisen die vierfachen Breakdance-Weltmeister Flying Steps und Opernregisseur Christoph Hagel mit ihrer faszinierenden Performance Flying Bach.

Nicht nur erhielt die außergewöhnliche Show 2010 den ECHO Klassik Sonderpreis. Mit ihrer einzigartigen und innovativen Visualisierung von Bachs "Wohltemperiertem Klavier" sprengt sie auch die Grenzen zwischen Hoch- und Jugendkultur.


  • Vartan Bassil

    Vartan Bassil

    Künstlerischer Leiter und Choreograph

  • Christoph Hagel

    Christoph Hagel

    Künstlerischer Leiter, Klavier

  • Vivan & Ketan Bhatti

    Vivan & Ketan Bhatti

    Elektronische Musik

  • Michael Rosemann

    Michael Rosemann

    Stagedirektor


Flying Bach verkaufte zwei Touren durch 35 Länder aus und faszinierte bis heute über 500.000 Zuschauer. Ton für Ton. Schritt für Schritt. Mit Klavier, Cembalo und elektronisch verfremdeten Beats. Mit Headspins, Powermoves und Freezes. Mit Visuals. Mit eigener Geschichte. 70 Minuten lang.

Jetzt Tickets sichern

"Nur, wenn Frau Merkel mitmacht..."

Die Tänzer von Flying Bach tanzten beim 150. Geburtstag der SPD.

Wie alles begann...

1993 in Berlin von Vartan Bassil gegründet, holten die Flying Steps bald vier Weltmeistertitel nach Hause

... der Rest ist Geschichte

Flying Revolution erscheint auf DVD, Blu-Ray & Digital

Nachdem der Dokufilm über die Erfolgsgeschichte der Flying Steps auf zwanzig internationalen Filmfestivals gezeigt wurde und auf großer Kinotour durch Deutschland war, erscheint er jetzt auf DVD, Blue-Ray und verschiedenen Video-on-Demand-Plattformen.

Zur kompletten Story mit allen Infos