Wilfried

Wilfried

Der französische B-Boy Wilfried tanzt und lebt nun schon eine ganze Weile in Berlin. 2002 begann seine Karriere mit der Tanzcompany „Legiteam Obstruxion" und bis heute hat er sich auf eine Mischung aus Kraftbewegungen, Flexibilität und Experimentellem spezialisiert. Wilfried repräsentiert eine neue, junge Generation des urbanen Tanzes und hat mehrere Meisterschaften, wie das Battle of the Year, KOD Germany und B-Boy France, gewonnen. Wilfried setzt sein Kreativität nicht nur für die Entwicklung innovativer Tanzstile des französischen Theaters "S'poart" ein, sondern er ist seit 2013 auch aktives Mitglied der Flying Steps.