Ya-Chun Tsai 2

Ya-Chun Tsai

Die Tänzerin Ya-Chun kommt aus Taiwan und lebt in Berlin. Sie schloss 2010 die National University of The Arts in Taipeh mit dem Bachelor of Arts ab, von 2008 bis 2009 erwarb sie ihr Diplom an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim, von Juli – Dezember 2007 studierte sie an der Western Australian Academy of Performing Arts. Ya-Chun besitzt eine klassische Ballettausbildung, darüber hinaus beherrscht sie Contemporary Dance, Pas de Deux, Jazztanz, Spanischen Tanz, Chinesischen Volkstanz und sogar Tai Chi. Seit 2007 steht sie auf der Bühne, arbeitete mit Birgit Keil in „Les Sylphides" und war am Taipeh Capital Ballet engagiert. Ya-Chun tanzt den klassischen Part bei Red Bull Flying Bach.